DEUTSCH ENGLISH

 

Aktuelle Nachrichten

Die intelligente Verpackungsmaschine (13:17, 16.08.2017)

Von Industrie 4.0 bis Big Data: Stefan Tentrup zu den Chancen der Digitalisierung

(Quelle: Ausgabe Lebensmitteltechnik 7-8/2017, Autor: Thomas Wiese, Stefan Tentrup)

 

weiter lesen


Die intelligente Verpackungsmaschine (13:48, 28.04.2017)

Die Intelligente Verpackungsmaschine

- Von Industrie 4.0 bis Big Data - 

weiter lesen


History


1975
Die Wurzeln des Unternehmens liegen in Lichtenau-Atteln. Herr Ferdinand Wächter übernahm damals den Werkzeugbau "Heinrich Holste". Die Mitarbeiterzahl von zunächst 2 wurde kontinuierlich auf 18 im Jahr 1980 erweitert. Das Produktionsprogramm umfasste, neben der klassischen Lohnarbeit für im nahen Umkreis ansässige Unternehmen, Ersatzteile für Rad- und Kettenfahrzeuge sowie Waffensysteme der Bundeswehr.
Darüber hinaus wurden Stanzwerkzeuge und spezielle Handlingsautomaten für Kunden im weiteren Umkreis gefertigt.

1981
Übernahme des Produktionsprogramms der in Konkurs geratenen Fa. "Bauer Packautomatik" in Paderborn

Anmietung größerer Produktionsräume in Paderborn am Oberen Frankfurter Weg 21
Kontinuierliches Wachstum und Aufstockung der Mitarbeiterzahl auf 70 im Jahre 1990

1991
Verlagerung der Produktion von Paderborn nach Bad Wünnenberg-Haaren in die neu errichteten Produktionsräume
Erweiterung der Fertigungskapazitäten und Aufstockung des Personals auf 110 Mitarbeiter

1992
Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH & Co. KG.

1996
Lieferung der ersten Anlagen für die Fußbodenindustrie

1998
Dipl. Wirt.-Ing. Stefan Wächter tritt nach seinem Studium als Geschäftsführer in das Unternehmen ein

2004
Gründung des Unternehmens Wächter Service, welches sich auf die Ersatzteilversorgung konzentriert

2005
Wächter Packautomatik GmbH & Co. KG feiert 30 jähriges Firmenjubiläum

2006
Umzug von Wächter Service in eigene Räumlichkeiten in der Adam-Opel-Straße 7